Archiv Bestof Lumix

Im Inneren der Blüte…

Angeregt durch fantastische Makrofotos mit der FZ30 in verschiedenen Fotoforen, holte ich mir einen Raynox M-250 bzw. M-150 .

Damals schien das ein must-have gewesen zu sein. Im wesentlichen waren beides Nahlinsen, aber durch mehrlinsige Ausführung konnte die Abbildungsqualität deutlich verbessert werden gegenüber den klassischen Nahlinsen, die immer kräftige chromatische Aberrationen erzeugten.

Weitestgehend vignettierungsfreies Arbeiten war erst ab Brennweiten von ca. 120mm möglich. Durch den Snap-on-Anschluß konnte die Linse sehr schnell im Objektivrand verspannt werden.

Mit einigen Jahren Abstand zur Aufnahme und als bestenfalls Gelegenheitsbotaniker, kann ich leider überhaupt nichts zur Pflanze selbst sagen. Das Foto hat es aber aus zwei – persönlichen- Gründen in die best-of-Liste der FZ30-Aufnahmen geschafft:

  1. Es wird etwas gezeigt, was dem Auge sonst eher verborgen bleibt.
  2. Das Foto bewegt sich in einer sehr homogenen Farbwelt.
Ich werde die nächsten Tage noch einige andere Bilder zeigen, die mit dieser technischen Kombination entstanden sind.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.